Wie arbeite ich


Bei jedem Erstkontakt nehme ich mir die Zeit, nachzuspüren und mit Ihnen gemeinsam zu schauen, welches meiner Angebote das Beste für Sie sein kann und bespreche die nächsten Schritte mit Ihnen.

Daher hier nur kurz eine Beschreibung meiner Arbeitsweise.

Wenn ich mit Ihnen arbeite, verbinde ich mich mit meiner mir zur Verfügung stehenden Kraft und Energie. Alles, was ich will oder denke, tritt in den Hintergrund. Ich halte meinen Geist frei und offen, damit diese Kraft durch mich für Sie wirken kann. Ich habe dafür keinen Namen, für mich ist es eine helle starke Kraft, Liebe und Weite.

In dieser Verbundenheit und in der Verbundenheit mit Ihnen und Ihrem Anliegen arbeite ich. So erhalte ich Informationen, sehe oder spüre, was wichtig ist. Dadurch entsteht ein weiter, liebevoller Raum, in dem das geschehen kann, was für Ihr Anliegen das Richtige ist.

Während ich Ihnen die Hände auflege, werde ich so zu einer Art "Kanal", so dass die Kraft, die größer ist als Sie und ich, über meine Hände hilfreich für Sie wirken kann.

 

Bei einer Aufstellung, mit og. Haltung der Neutralität, begebe ich mich mit Hilfsmitteln, wie Steinen und/oder beschriebenen Zetteln in das "Feld" Ihres Anliegens.

Ich spüre nach, was ist und was die beste Lösung sein könnte. Dies ist möglich, da nach meiner Erfahrung Alles miteinander verbunden ist und gefühlt werden kann.

Ich betrete den  "Raum Ihres Feldes" mit grossem Respekt und arbeite darin, bis sich ein Lösungsbild  entwickelt, das sich richtig anfühlt. Für jeden Aspekt, den wir aufstellen.

Sie bleiben in dieser Zeit beobachtend sitzen. Wenn eine Lösung gefunden werden konnte, treten Sie aktiv dazu. Dann arbeite ich noch mit Ihnen direkt. Sie begeben sich sozusagen in das neue, gelöste Feld und können sich einfühlen,  Ihre Seele kann das Gelöste  aufnehmen und damit gehen.

Das Lösungsbild sende ich Ihnen auf Wunsch gern per Foto an Ihre Mailadresse. Sie können dann in Ihrem Alltag immer mal wieder auf die Lösung schauen, bis sie sich in Ihnen entfaltet hat und in Ihrem Leben zu wirken beginnt. Das kann nach Tagen, manchmal auch erst nach einem halben oder auch einem Jahr sein. Näheres darüber erkläre ich Ihnen vor Ort gerne ausführlicher.

Nach jeder Arbeit besprechen wir das Geschehene. Und wie Sie am Effektivsten mit dem Erlebten und Gesehenen umgehen können. Selbstverständlich bin ich auch nach einer Arbeit für alle Fragen für Sie da. Meine Arbeit schliesst- ansprechbar zu bleiben ein, bis Sie alleine weitergehen.

Es ist nicht wichtig, woran Sie glauben. Wichtig sind Ihr Vertrauen in meine Arbeit, in Ihre eigene Seelen-Heil-Kraft, Ihr Herzens -Anliegen und Ihre Bereitschaft für Veränderung.

Ich arbeite mit tiefem Respekt vor Ihnen und dem, was sich für Sie zeigt. Zudem habe ich tiefen Respekt vor der Kraft, die mir hilft, Ihnen beizustehen.

Noch ein sehr wichtiger Hinweis

Ich gebe Ihnen keine Heilversprechen. Das kann, darf und will ich nicht tun.

Ebenso ersetzen meine Angebote weder Ihren Besuch beim Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Zudem stelle ich keine Diagnosen.

Ich verstehe meine Arbeit auch als eine gute Ergänzung bei bestehenden ärztlichen oder therapeutischen Behandlungen, keineswegs als Widerspruch zu diesen. Als schulmedizinisch erfahrene Krankenschwester weiss ich, dass Schulmedizin und alternative Heilweisen einander sehr gut ergänzen können.

In diesem Sinne arbeite ich verantwortungsbewusst und respektvoll.